Skip to content Skip to footer

Seit kurzem ist die neue Status-Funktion von WhatsApp verfügbar

whats-status-yt
Ich erkläre dir, wie das neue Feature – das Status Update – funktioniert und gebe dir Tipps wie du es nutzen kannst.

Tippe auf den Kreis mit dem Plus-Zeichen in der Statusleiste. WhatsApp wechselt dann direkt in den Kamera-Modus. Dort kannst du ein Foto aufnehmen, ein Video aufnhemen oder etwas aus deiner Galerie hochladen. Dann kannst du die Aufnahme mit einem Kommentar versehen und mit Emojis, Sprechblasen, Texten & Co. schöner machen. Du drückst auf den Pfeil rechts unten, um die Statusmeldung online zu stellen.

Wenn du die Updates deiner Freunde ansiehst kannst du von links nach rechts wischen um weiterzublättern. Wenn du nichts macht geht es dank Auto Play automatisch weiter.

Findest du ein Bild besonders cool, kannst du es “kommentieren”. Du drückst auf Antworten und die Person bekommt dann eine private Nachricht.

Die Status-Updates sind jeweils für maximal 24 Stunden zu sehen, dann verschwinden sie wieder.

WhatsApp wird mit dieser neuen Funktion ein Stück mehr zum sozialen Netzwerk. Und eigentlich war es nur eine Frage der Zeit bis der große Bruder Facebook das Snapchat mäßige Feature auch in seinen Messenger Dienst Whatsapp einbaut. Bei Instagram wurde die Funktion ja schon vor längerem implementiert. Das Einbinden von Stories in der Facebook App wird zur Zeit schon getestet und früher oder später wohl auch für alle Nutzer ausgerollt. Damit macht Facebook mächtig Druck auf den Konkurrent Snapchat und das kurz bevor das Unternehmen an die Börse gehen wird. Es bleibt abzuwarten was in dem Kampf der Giganten noch alles so passiert.

Aber genug geredet. Guck dir jetzt mein Video zu dem neuen Feature an und probiere es aus.

Wenn dir meine Videos gefallen, dann abonniere doch mal meinen Kanal und lass einen Daumen nach oben da. Ich freu mich.

Hier kannst du dir mein Video Tutorial dazu anschauen: